Kreiskliniken haben gut gewirtschaftet

Die Unterallgäuer Kreiskliniken haben im vergangenen Jahr gut gewirtschaftet. Die Krankenhäuser machten zwar insgesamt ein Minus von etwa 500.000 Euro – das ist aber weniger als im Haushaltsplan veranschlagt. Deshalb kann auch der Zuschuss für Investitionen aufgestockt werden. Und die haben es in den nächsten Jahren in sich: In Ottobeuren und Mindelheim werden unter anderem neue Operationssäle gebaut. Los geht`s noch in diesem Jahr in Ottobeuren.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kreiskliniken-haben-gut-gewirtschaftet-49337/
2019-07-02T11:37:16+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben