Kreistag will vom Bund mehr Anreize für Freiwilliges Soziale Jahr

Ob Altenheime, Kliniken oder Kitas – der Fachkräftemangel in sozialen Berufen betrifft auch die Einrichtungen im Landkreis Unterallgäu. Der Kreistag appelliert deshalb an die Bundespolitiker, bessere Perspektiven zu schaffen. Im besonderen soll das Freiwillige Soziale Jahr attraktiver gemacht werden. Finanzielle Anreize wie Freie Fahrt im ÖPNV oder eine Anrechnung auf die Ausbildungszeit könnte junge Leute verstärkt dazu bewegen, einen sozialen Beruf zu ergreifen, heißt es in einer Resolution des Kreistags. Der Forderungskatalog ist auch an die regionalen Bundestagsabgeordneten gerichtet, die sich in Berlin dafür einsetzen sollen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kreistag-will-vom-bund-mehr-anreize-fuer-freiwilliges-soziale-jahr-38893/
2018-12-18T06:25:27+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben