Kreuzung bei Bronnen wird umgebaut

Nach dem tödlichen Unfall mit einer 21-jährigen Motorradfahrerin und einer 51 Jahre alten PKW-Fahrerin an der Kreuzung zwischen Bronnen und Pfaffenhausen soll es jetzt schnell gehen. Die Kreuzung soll zum Kreisverkehr umgebaut werden, das teilt Landrat Hans-Joachim Weirather mit. Schon vor zwölf Jahren ist es dort zu einem tödlichen Unfall gekommen, damals habe man alles für den Umbau vorbereitet. Bisher sei es aber an der Finanzierung gescheitert. Jetzt sind die finanziellen Mittel allerdings verfügbar. Bereits im Laufe des Jahres 2018 soll die gefährliche Kreuzung Geschichte sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kreuzung-bei-bronnen-wird-umgebaut-14117/
2017-05-26T07:25:58+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben