Kripo schappt internationale Diebesbande

Die Kripo Memmingen hat drei Mitglieder einer internationalen Diebesbande geschnappt. Bei einem Schaden von knapp 39 Tausend Euro sollen sie alleine in Deutschland für mindestens 55 Diebstähle verantwortlich sein. Unter anderem sollen sie in Thannhausen und Marktoberdorf zugeschlagen haben. Unter den Festgenommen soll sich der Drahtzieher der Bande befinden – ein 47-jähriger Tscheche. Er und seine Komplizen sollen zum Stehlen immer wieder in andere Länder, wie auch nach Deutschland, gekommen sein. In erster Linie hatte es die Bande dabei auf kleine Einzelhandelsgeschäfte abgesehen. Jetzt ist es der Kripo gelungen nebem dem Kopf der Bande, auch dessen Frau und einen weiteren Komplizen zu stellen. Alle drei befinden sich momentan in Untersuchungshaft.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kripo-schappt-internationale-diebesbande-54548/
2019-10-18T06:37:35+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben