Ladendieb genehmigt sich eine Flasche Whisky

In Memmingen hat es die Polizei gestern mit einem völlig betrunkenen Ladendieb zu tun gehabt. Der 30-jährige hat sich in einem Lebensmittelladen erst eine Flasche Whisky in die Hosentasche gesteckt. Dann hat er sich einen Käse aus dem Regal genommen und ihn direkt aufgegessen. Anschließend wollte er aus dem Laden gehen. Das Personal hat den Mann aufgehalten und die Polizei alarmiert. Bis die Beamten da waren, hat der Mann die Flasche Whisky aus seiner Hosentasche gezogen und fast ausgetrunken. Er war danach so betrunken, dass die Beamten ihn mit auf die Wache nehmen mussten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ladendieb-genehmigt-sich-eine-flasche-whisky-11693/
2017-04-13T15:21:01+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben