Ladendiebe gestellt

In einem Supermarkt in Krumbach ist ein 72-jähriger zum Dieb geworden – wegen eines Lineals. Das hatte er in seine Jackentasche gesteckt – während er alle anderen Waren aus seiner Einkaufstasche an der Kasse bezahlte. Er war jedoch vom Ladendetektiv beobachtet worden und wurde angezeigt. Auch in einem Mindelheimer Verbrauchermarkt ist ein Ladendieb auf frischer Tat ertappt worden. Der 40-jährige war mit einer Tasche voll nícht bezahlter Sachen durch die Tür gegangen – da schlug der Alarm an, eine Verkäuferin war ihm schon auf den Fersen. Zufällig kam gerade eine Streife auf den Parkplatz gefahren – als der Dieb die Polizei sah, legte er die Tüte unter ein Auto und rannte davon. Vergeblich: Er wurde geschnappt und die Tüte mit Drogerieartikeln im Wert von 200 Euro sichergestellt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ladendiebe-gestellt-46233/
2019-05-06T08:29:17+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben