Landkreis möchte noch mehr Urlauber

Das Unterallgäu lockt immer mehr Touristen an. Im vergangenen Jahr gab es zum fünften Mal in Folge einen neuen Gästerekord – und es sollen noch mehr Menschen hier Urlaub machen. Deshalb war der Landkreis auch bei den großen Reisemessen „CMT“ in Stuttgart und „Free“ in München am Start. Zusammen mit Bad Grönenbach, Ottobeuren, Mindelheim und Memmingen präsentierte man sich an einem Stand unter dem Dach der Marke „Allgäu“. Und das Interesse der Besucher war groß. Wie es seitens des Landratsamtes heißt, konnte man richtig punkten. Es habe viele Gespräche und eine sehr hohe Nachfrage nach Prospekten gegeben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/landkreis-moechte-noch-mehr-urlauber-43898/
2019-03-12T09:43:34+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben