Landtagswahl 2018: Pschierer erneut als Direktkandidat nominiert

Wie zuvor schon Klaus Holetschek für den Stimmkreis Memmingen ist auch Franz Pschierer für den Stimmkreis Kaufbeuren/Mindelheim von der CSU zum Direktkandidaten für die Landtagswahl im nächsten Jahr aufgestellt worden. Die Delegierten nominierten ihn mit über 90 Prozent der Stimmen. Pschierer sitzt seit 1994 im bayerischen Landtag und ist Staatssekretär für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Für die gleichzeitig stattfindende Bezirkstagswahl wurde erneut der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse nominiert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/landtagswahl-2018-pschierer-erneut-als-direktkandidat-nominiert-18224/
2017-07-31T09:15:51+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben