Landwirt erfindet Kuh-Diebstahl

Diese Diebstahl-Anzeige hat überregional Schlagzeilen gemacht: Mitte Januar hatte ein Landwirt aus Roggenburg im Landkreis Neu-Ulm der Polizei gemeldet, dass seine zwölf Kühe gestohlen wurden. Die Ermittler tappten lange im Dunkeln – jetzt haben sie aber eindeutige Hinweise, dass der Landwirt den Diebstahl nur erfunden hat. Offenbar hat der Mann die Tiere wegen einer bevorstehenden Kontrolle des Veterinäramtes selbst aus dem Stall gebracht. Von den Kühen fehlt nach wie vor jede Spur. Gegen den Landwirt wird jetzt wegen Vortäuschens einer Straftat ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/landwirt-erfindet-kuh-diebstahl-10216/
2017-03-21T06:10:00+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben