Landwirte aufgepasst: Gülleverbot

Landwirte aufgepasst: Ab November dürfen Grünflächen rund um Wasserschutzgebiete nicht mehr gedüngt werden. Für Äcker gilt das Verbot schon jetzt im Oktober. Wer trotzdem Gülle, Dünger oder Mist auf den Flächen verteilt, muss Strafe zahlen – die kann bis zu 50.000 Euro hoch sein. Außerdem können landwirtschaftliche Fördermittel gekürzt werden. Ob die eigenen Flächen im Wasserschutzgebiet liegen, darüber sollte sich jeder im Voraus informieren – das empfiehlt das Landratsamt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/landwirte-aufgepasst-guelleverbot-37142/
2018-10-26T10:39:30+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben