Leiche im Wörthbach: Polizei geht von Unglücksfall aus

Zum Leichenfund gestern Abend in Bad Wörishofen hat die Polizei weitere Einzelheiten mitgeteilt. Aufgrund der unklaren Todesursache hatte die Staatsanwaltschaft Memmingen eine Obduktion angeordnet. Dabei hätten sich keine Hinweise auf eine Gewalt- beziehungsweise Fremdeinwirkung ergeben. Die Memminger Kripo geht nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen von einem tragischen Unglücksfall aus. Nach einem selbstverschuldeten Sturz ist der 34-jährige Mann in dem Bach verstorben. Ein Spaziergänger hatte den Mann in der Nähe der Kirchdorfer Straße leblos im Wörthbach liegend entdeckt. Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/leiche-liegt-im-woerthbach-44109/
2019-03-15T15:18:35+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben