LKW-Auffahrunfall geht relativ glimpflich aus

Noch relativ glimpflich ist heute Vormittag ein Auffahrunfall mit zwei Sattelzügen auf der A96 bei Kammlach ausgegangen. Ein 58-jähriger LKW-Fahrer hatte zu spät gesehen, dass der vor ihm fahrende Lastwagen wegen eines Baustellen-Staus anhalten musste und fuhr nahezu ungebremst auf. Er zog sich glücklicherweise nicht allzu schwere Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden von rund 40.000 Euro.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/lkw-auffahrunfall-geht-relativ-glimpflich-aus-15574/
2017-06-19T14:28:46+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben