LKW-Fahrer mäht Bahnschranken nieder

Offenbar recht eilig hatte es ein 41-jähriger LKW-Fahrer bei Krumbach – Er hatte an einem Bahnübergang trotz Rotlicht nicht angehalten und mähte die sich gerade schließenden Schranken nieder. Ohne sich weiter darum zu kümmern, fuhr er weiter. Zeugen hatten den Vorfall aber gleich der Polizei gemeldet, die den Fahrer wenig später ausfindig machen konnte. Er hat nun mehrere Anzeigen am Hals und dürfte auch seinen Führerschein vorübergehend los sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/lkw-fahrer-maeht-bahnschranken-nieder-6348/
2017-01-20T13:15:09+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben