Luftbrücke nach China steht

Die Buchloer Firma Franz Mensch erwartet in den nächsten Tagen über 700 Tonnen Schutzkleidung. 80 Millionen Mundschutze, vier Millionen Atemschutzmasken, Hundertausende Overalls und Schutzbrillen werden mit Charterflügen aus China nach Buchloe geliefert. So wird der Engpass bei Schutzartikeln zumindest etwas abgefedert.Ein Teil der Schutzausrüstung geht direkt an die Bundesregierung, in die Krisen-Hotspots und an Polizei, Krankenhäuser, Arztpraxen und Notdienste. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn persönlich hat die Buchloer Firma um Unterstützung bei der Beschaffung gebeten. Denn, „der Markt wird regelrecht leer gekauft“, sagt Geschäftsführer Achim Theiler.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/luftbruecke-nach-china-steht-62710/
2020-04-08T08:10:55+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben