Mädchen von Hund gebissen – Polizei ermittelt

In Krumbach ist ein kleines Mädchen von einem Hund gebissen und schwer verletzt worden – Die Polizei ermittelt nun gegen den Hundebesitzer wegen fahrlässiger Körperverletzung. Die 6-jährige war auf dem Gehweg unterwegs, als der plötzlich aus einem Grundstück rannte und das Kind anfiel. Es musste mit einer stark blutenden Bisswunde im Gesicht ins Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Hund handelt es sich um einen Bulldog Rüden. Der Hundebesitzer gab an, dass er vergessen hatte, das Hoftor zu schließen. Nach dem Angriff verhielt sich das Tier wieder völlig zahm.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/maedchen-von-hund-gebissen-polizei-ermittelt-37096/
2018-10-25T14:25:09+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben