Maibäume dürfen aufgestellt werden

Trotz Corona-Krise – Die Maibäume dürfen im Unterallgäu auch in diesem Jahr aufgestellt werden. Das teilt das Landratsamt mit. Allerdings dürfen die Maibäume wegen der Ausgangsbeschränkung nicht wie üblich durch Vereine aufgestellt werden – der gemeindliche Bauhof oder eine Firma können das Aufstellen im Rahmen einer beruflichen Tätigkeit aber übernehmen. Die Kränze könnten zum Beispiel von verschiedenen Familien getrennt zuhause angefertigt werden, sagt Landrat Hans-Joachim Weirather. Auch wenn die Bäume heuer eine Nummer kleiner und nicht ganz so prachtvoll verziert seien – wenigstens muss dieser schöne Brauch nicht ganz ausfallen, so Weirather weiter. Maibaumfeste, das traditionelle Maibaumklauen oder auch den Maibaumwettbewerb wird es in diesem Jahr aber leider nicht geben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/maibaeume-duerfen-ausgestellt-werden-63052/
2020-04-22T08:31:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben