Mann bedroht Polizist

Ein 59-jähriger hat sich völlig unnötig mit einem Beamten der Memminger Polizei angelegt. Der Mann war auf die Wache gekommen, weil er eine Auskunft wollte. Sein Auto hatte er unberechtigterweise auf dem Beschäftigten-Parkplatz der Polizei abgestellt, woraufhin er belehrt werden sollte. Der 59-jährige wollte jedoch losfahren und drohte dem Polizisten, dass er ihn totschlagen werde, wenn er seine Finger nicht von seinem Auto lasse. Nun hat der Mann ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung am Hals.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mann-bedroht-polizist-34918/
2018-08-27T13:25:05+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben