Mann feiert Haftentlassung und landet gleich wieder hinter Gittern

Ein frisch aus der Haft entlassener Mann hat seine Freiheit in Buchloe etwas zu ausgelassen gefeiert. Der 51-jährige war sturzbetrunken in einer Regionalbahn unterwegs, pöbelte Fahrgäste an und konnte kaum mehr stehen. Der Zugführer rief die Polizei, weil der Mann sich weigerte, aus dem Zug auszusteigen. Die Beamten stellten fest, dass der Mann am gleichen Tag aus dem Gefängnis entlassen worden war und das mit dem ausbezahlten Haftgeld entsprechend gefeiert hatte. Der Mann kam in die Ausnüchterungszelle.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mann-feiert-haftentlassung-und-landet-gleich-wieder-hinter-gittern-11506/
2017-04-10T06:15:28+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben