Mann klaut Grabstein und flüchtet mit Taxi

Was da genau passiert ist, ist noch unklar, aber der Fall ist bislang schon kurios genug. Eine Frau hatte mitten in der Nacht der Memminger Polizei gemeldet, dass gerade in der Nachbarschaft eine Wohnung ausgeräumt werde, was ihr verdächtig vorkomme. Die losgeschickte Streife traf zwar niemanden an, bekam aber den Hinweis, dass gerade ein Mann mit einem Taxi weggefahren ist. Sie konnte das Taxi ausfindig machen und darin saß ein 41-jähriger Mann, der einen Grabstein dabei hatte. Der gehört ihm, sagte er, doch die Recherchen ergaben, dass er von einem Steinmetz-Grundstück direkt neben der besagten Wohnung gestohlen worden war. Er hat keine Inschrift, wiegt über hundert Kilo und hat einen Wert von knapp 2.000 Euro. Ob der Mann einen Helfer hatte und was er mit dem Grabstein wollte, muss noch ermittelt werden ebenso wie die angebliche Wohnungsräumung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mann-klaut-grabstein-und-fluechtet-mit-taxi-54697/
2019-10-23T08:00:59+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben