Mann springt auf Polizeiauto

Ein 22-jähriger Mann ist am Freitag Abend in Heimertingen komplett durchgedreht. Ein Busfahrer hatte die Polizei gerufen, da der Mann kein Ticket hatte und sich geweigert hat den Bus zu verlassen. Auch die Polizisten konnten den Mann nicht dazu bringen selbstständig aus dem Bus zu steigen, sodass er gewaltsam aus dem Bus gebracht werden musste. Als die Streife dann vom Einsatzort abrücken wollte, stellte sich der Mann erst direkt vor das Polizeiauto, machte dann aber einen Schritt zur Seite und als Polizeiauto los fuhr, sprang er direkt auf die Motorhaube des Wagens. Der Mann wurde an Ort und Stelle festgenommen und muss sich jetzt wegen mehreren Delikten strafrechtlich verantworten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mann-springt-auf-polizeiauto-33030/
2018-07-09T06:25:00+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben