Marktplatz-Sperrung sorgt für Diskussionen

In Krumbach wird heftig über die komplette Sperrung des Marktplatzes in den Sommermonaten diskutiert. Bei einer Online-Umfrage der Mittelschwäbischen Zeitung haben jetzt über 60 Prozent dafür gestimmt, dass die Südseite des Marktplatzes zwischen Mai und September wie in den Vorjahren für den Verkehr durchgängig gesperrt bleibt. Gegner der Sperrung hatten eine Unterschriftenaktion gestartet. Sie kritisieren unter anderem den Wegfall von Parkplätzen und halten es für ausreichend, wenn der Platz im Sommer nur samstags für die Veranstaltungsreihe „Live am Marktplatz“ dicht gemacht wird.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/marktplatz-sperrung-sorgt-fuer-diskussionen-27370/
2018-02-14T06:30:00+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben