Oberbürgermeister Markus Kennerknecht ist gestorben

Die Trauer nach dem überraschenden Tod von Markus Kennerknecht ist groß

Mit einem bewegenden Trauergottesdienst haben die Menschen am Mittwoch (04.01.17) Abschied genommen von Markus Kennerknecht.

In seiner Heimatgemeinde Durach erwiesen viele Hunderte Trauergäste dem vor einer Woche verstorbenen Oberbürgermeister von Memmingen die letzte Ehre und bekundeten ihr tiefes Mitgefühl.

Für die Stadt sprachen Bürgermeisterin Margareta Böckh und Alt-OB Ivo Holzinger ihr Beileid an die Familie und Angehörigen aus.

Der Gottesdienst wurde von Memmingens Dekan Ludwig Waldmüller und Durachs Pfarrer Martin Weinreich gestaltet.

Kennerknecht war vergangenen Mittwoch völlig unerwartet im Alter von 46 Jahren verstorben.

Memmingens zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh (CSU) hat vorerst die Amtsgeschäfte übernommen.

In drei Monaten müssen Neuwahlen stattfinden.

Wir werden Markus Kennerknecht als sehr freundlichen und offenen Menschen in Erinnerung behalten....

Altbürgermeister Ivo Holzinger zum Tod seines Nachfolgers Markus Kennerknecht:

Auf der Facebook-Seite von Markus Kennerknecht drücken zahlreiche Menschen unter dem letzten Posting des Oberbürgermeisters (ein Weihnachtsgruß) und unter dem mittlerweile mit Trauerflor versehenen Profilbild ihre Betroffenheit aus und wünschen seiner Frau und den Kindern viel Kraft:

Markus Kennerknecht auf Facebook

Auch auf unserer Facebook-Seite nehmen Menschen Anteil:

HITRADIO RT1 Südschwaben auf Facebook

Kerzen vor dem Memminger Rathaus

Altbürgermeister Ivo Holzinger trägt sich ins Kondolenzbuch ein