Massenkarambolage auf der A96

Am Morgen kam es auf Höhe Jengen/Kaufbeuren zu einem schweren Unfall mit acht beteiligten Fahrzeugen. Grund dafür war eine Autofahrerin, die aus noch ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke krachte. Andere Autofahrer konnten der Frau dann nicht mehr ausweichen – so kam es zum Massencrash. Wie durch ein Wunder wurde aber nur die Unfallverursacherin verletzt, alle anderen Beteiligten blieben unverletzt. Die A96 war in Richtung München rund zweieinhalb Stunden komplett gesperrt. Wie hoch der Schaden ist, ist noch unklar.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/massenkarambolage-auf-der-a96-45597/
2019-04-18T07:43:06+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben