Massenschlägerei in Jugendbude

Diese Party in einer Bude bei Aletshausen ist wohl völlig aus dem Ruder gelaufen. Die Polizei musste mitten in der Nacht auf Sonntag anrücken, weil sich etwa zehn Personen geschlägert haben. Dabei soll unter anderem auch mit einer Flasche zugeschlagen worden sein – Personen, die am Boden lagen, haben Fußtritte gegen den Kopf abbekommen. Acht beteiligte Schläger wurden verletzt – die allermeisten waren besoffen. Der genaue Grund für die Massenschlägerei konnte vor Ort nicht mehr ermittelt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/massenschlaegerei-in-jugendbude-53126/
2019-09-23T09:08:08+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben