Mehrere Brandstiftungen in Memminger Innenstadt

In Memmingen hat es vergangene Nacht mehrere Brandstiftungen gegeben. Vermutlich handelt es sich um den- oder dieselben Täter. Zunächst wurde der Polizei eine brennende Werbetafel gemeldet. Die Tafel konnte von der Polizei selbst gelöscht werden. Nur wenig später brannte ein Wertstoff-Container Nähe des Parkhauses Krautstraße. Bei diesem Brand musste die Feuerwehr anrücken. Zuletzt hat noch eine Mülltonne in der Herrenstraße gebrannt. Ein Anwohner bemerkte das Feuer und konnte die Tonne löschen. Mittlerweise hat die Polizei Hinweise auf eine Gruppe Jugendlicher erhalten, die randalierend durch die Stadt zogen. Wer etwas gesehen hat, kann sich bei der Memminger Polizei melden. Die Tatzeit lag zwischen 0 und 2 Uhr.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mehrere-brandstiftungen-in-memminger-innenstadt-8903/
2017-03-08T14:12:31+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben