Memmingen bekommt neue Behörde

Bayern braucht mehr Landärzte. Dafür richtet der Freistaat einen eigene Stabsstelle ein. Und die kommt auf Betreiben des Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek nach Memmingen:

Die Behörde begleitet bayernweit das Bewerbungsverfahren für Medizinstudenten. Dabei sollen junge Menschen speziell für den späteren Beruf des Landarztes gewonnen werden. Der Anreiz: Für Interessenten sind entsprechende Studienplätze reserviert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memmingen-bekommt-neue-behoerde-54699/
2019-10-23T08:04:34+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben