Memmingen ist sehr „Radfahrerfreundlich“

Die Stadt Memmingen zählt zu den Fahrrad-freundlichsten Städten in Bayern.
Einer aktuellen Studie des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs ADFC zufolge, steht Memmingen auf Platz 10 von 51 getesteten Städten unter 50.000 Einwohnern.
Besonders positiv bewertet wird die Radweg-Infrastruktur: Also etwa die gute Erreichbarkeit der Innenstadt oder der Winterdienst auf den Wegen.
Auch die Sicherheit bekommt gute Noten.
Beklagt wird hingegen das geringe Angebot an Leihfahrrädern oder Fahrradmitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln.
Auch Falschparken auf Radwegen wird wiederholt beanstandet.
Memmingen ist im übrigen eine Fahrradhochburg: Über 20 Prozent der Bürger radeln, im Bayerndurchschnitt sind es unter 10 Prozent.
Die Städte Mindelheim, Bad Wörishofen oder Krumbach wurden vom ADFC nicht abgefragt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memmingen-ist-sehr-radfahrerfreundlich-14121/
2017-05-26T07:29:07+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben