Memmingen vs. Buxheim

Zwischen der Stadt Memmingen und der Gemeinde Buxheim droht ein juristischer Streit. Es geht um die geplante Ansiedlung eines Einkaufszentrums, eines Getränkemarkts und eines Ärztehauses auf Buxheimer Gemeindegebiet direkt an der Stadtgrenze. Den Memminger Stadträten sind diese Pläne ein Dorn im Auge. Sie befürchten negative Auswirkungen auf das Nahversorgungszentrum im Westen der Stadt. Die Stadtverwaltung wurde deshalb angewiesen, eine Klage gegen das Vorhaben in Buxheim zu prüfen. Buxheims Bürgermeister Wolfgang Schmid wirft der Stadt hingegen eine unsachliche Argumentation vor und will an den Plänen festhalten. Kritik war von der Stadt auch an einem Bebauungsplan in Memmingerberg geübt worden. Gemeinde-Chef Alwin Lichtensteiger sieht dafür ebenfalls keine Grundlage.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memmingen-vs-buxheim-33076/
2018-07-10T13:55:56+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben