Memminger Geburtshilfe am Klinikum gut aufgestellt

In Illertissen ist die Geburtshilfe mangels Hebammen schon länger geschlossen, Ende März muss auch die Station am Krankenhaus in Dillingen wegen fehlendem Personal vorübergehend zugemacht werden. Droht ein solches Schicksal auch der Geburtenabteilung am Memminger Klinikum? Die Antwort lautet Nein. In Memmingen ist alles im grünen Bereich, teilt Pflegedienstleiter Lutz Freybott mit. Es seien alle Stellen besetzt und es gebe derzeit keinen Engpass. Ausgezahlt habe sich in diesem Zusammenhang auch eine eigene Hebammenschule am Klinikum. Jährlich kommen am Memminger Klinikum etwa 2.000 Babys zur Welt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-geburtshilfe-am-klinikum-gut-aufgestellt-27357/
2018-02-13T14:31:07+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben