Memminger Marionettentheater hat jetzt eigene Spielstätte

Das Memminger Marionettentheater hat künftig eine eigene Spielstätte. Die Bühne wird im ehemaligen Lokal „Maustuben“ am Schweizerberg eingerichtet. Das 2003 gegründete Marionettentheater musste in der Vergangenheit mehrfach die Aufführungsräumlichkeiten wechseln, zuletzt wurde im Terminal 23 am Allgäu Airport gespielt. Bis es an der neuen Spielstätte losgeht, muss der Verein noch einiges an Arbeit leisten. Neben dem Theatersaal samt Bühne werden auch noch eine Werkstatt sowie Lagerräume für die Kulissenteile und die etwa 150 handgefertigten Puppen hergerichtet.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-marionettentheater-hat-jetzt-eigene-spielstaette-20208/
2017-09-20T09:54:18+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben