Memminger ÖDP-Stadtratsfraktion: Buchberger tritt zurück

Paukenschlag bei der Memminger ÖDP: Dieter Buchberger ist als Fraktionsvorsitzender zurückgetreten und hat gleichzeitig auch seine Mitgliedschaft in der Fraktion aufgekündigt. Als Grund für seinen Rücktritt nannte Buchberger grundlegende Differenzen mit dem ÖDP-Kreisvorstand. Er halte auch die regionalen Strukturen der Partei für nicht zukunftsfähig und hinderlich in der politischen Arbeit. Seinen Rücktritt habe er jedoch bis nach der EU-Wahl geschoben, um der Gesamt-Partei nicht zu schaden. Unter den gegebenen Voraussetzungen sehe er sich nicht in der Lage, die Memminger ÖDP-Fraktion in den anstehenden Kommunalwahlkampf zu führen. Sein Stadtratsmandat will Buchberger aber weiterhin als Fraktionsloser bis zum Ende der laufenden Wahlperiode ausüben. „Meinen ehemaligen FraktionskollegInnen im Stadtrat wünsche ich ein glückliches Händchen“, schließt Buchberger seine Mitteilung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-oedp-stadtratsfraktion-buchberger-tritt-zurueck-47487/
2019-06-03T16:02:15+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben