Memminger Tafel macht trotz Corona weiter – aber nur noch mit fertig gepackten Tüten

Auch bedürftige Menschen bekommen die Folgen der Coronakrise zu spüren. Während vielerorts die Tafeln schließen, macht die Memminger Tafel aber weiter – allerdings verändert sie ihre Ausgabe. Künftig stellt die Tafel fertig gepackte Tüten zusammen, die für den symbolischen Preis von 1,50 Euro verkauft werden. Vorher muss man sich aber per Telefon mit seiner Ausweisnummer anmelden, und bekommt dann einen Abholzeitpunkt genannt, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Sollten Tüten mit nicht gewünschtem Inhalt in der Stadt weggeworfen werden, behält sich die Tafel immer noch vor, ganz zuzumachen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-tafel-macht-trotz-corona-weiter-aber-nur-noch-mit-fertig-gepackten-tueten-61729/
2020-03-18T11:47:19+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben