Memminger Weinmarkt wird an Wochenenden probeweise gesperrt

Der Memminger Weinmarkt wird probeweise am Wochenende für den Verkehr gesperrt. Das hat der Stadtrat jetzt mehrheitlich beschlossen. Samstags ab 14 Uhr, an Sonn- und Feiertagen gehört der Weinmarkt künftig den Fußgängern, nur der Linienbusverkehr und Radler dürfen noch durchfahren. Die Aufenthaltsqualität wird sich deutlich verbessern – davon ist der Großteil der Stadträte überzeugt. Nur der CRB stimmte dagegen, weil er eine Einbahnstraßenregelung als die bessere Lösung sah. Wie sich die Wochenend-Sperrung entwickelt, wird man sehen – eine Überwachung des Durchfahrt-Verbots scheint jedenfalls angezeigt. In der Kalchstraße, wo die gleiche Regelung gilt, sind nämlich Verstöße an der Tagesordnung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memminger-weinmarkt-wird-an-wochenenden-probeweise-gesperrt-13728/
2017-05-18T17:42:44+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben