Mindelheim bleibt Einflugschneise

Die Mindelheimer werden auch künftig mit einem gewissen Fluglärm leben müssen. Die Stadt liegt in der Einflugschneise des Allgäu Airports und daran wird sich auch nichts ändern. Die Route sei nach internationalen Richtlinien so festgelegt. Dies hat die Flugsicherung auf Nachfrage des Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke mitgeteilt. Er wollte wissen, ob Mindelheim beim Landeanflug tatsächlich überflogen werden müsse.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mindelheim-bleibt-einflugschneise-37826/
2018-11-21T07:18:47+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben