Mindelheimer Drogendealer vor Gericht

Im Oktober vergangenen Jahres war der Mindelheimer Polizei durch Zufall ein Drogendealer ins Netz gegangen. Jetzt wird ihm und seinem Komplizen vor dem Memminger Landgericht der Prozess gemacht. Die Polizei war gerade bei einer Wohnungsdurchsuchung, weil der dringende Verdacht bestand, dass in der Wohnung mit Drogen gedealt wird. In dem Moment läutete ein Mann an die Tür und fragte nach dem Bewohner – das nahmen die Beamten wiederum zum Anlass, den Besucher genauer unter die Lupe zu nehmen.Und tatsächlich: Der Mann hatte eine Tasche mit Amphetaminen, Kokain, Opium, Marihuana und Haschisch dabei. Zudem eine Feinwaage und Verkaufstüten, außerdem einen Schlagstock sowie einen Elektroschocker. Der 31-jährige Unterallgäuer und der 32 Jahre alte Bewohner wurden umgehend festgenommen. Jetzt müssen sich beide wegen Rauschgifthandels vor Gericht verantworten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mindelheimer-drogendealer-vor-gericht-15712/
2017-06-23T06:49:31+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben