Mindelheimer Grund- und Mittelschule bekommt neue Mensa

Die Grund- und Mittelschüler in Mindelheim sollen mehr Platz bekommen. Die Stadt plant großangelegte Umbaumaßnahmen. An die Schule soll eine neue Mensa angebaut werden, denn die jetzige ist zu voll. Sie soll stattdessen wieder zu Klassenzimmern zurückgebaut werden. Einige Räume der Mittelschule werden umziehen, damit Küche und Essensausgabe an die neue Mensa angeschlossen werden können. Insgesamt 850 000 Euro sollen die Umbauarbeiten kosten, rund 140 Kinder werden dann gleichzeitig essen können. Über eine halbe Million Euro muss die Stadt allein stemmen. Wenn die Kinder- und damit die Schüler-Zahlen weiterhin steigen, muss in den kommenden Jahren nach Worten von Bürgermeister Stephan Winter wohl eine neue Grundschule gebaut werden. Die jetzige kann nämlich nicht mehr erweitert werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mindelheimer-grund-und-mittelschule-bekommt-neue-mensa-37131/
2018-10-26T06:43:24+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben