Missstände am BBZ: Erste Maßnahmen

Fenster, Tafeln, Teppiche, Rollläden, Toiletten – Am Memminger Berufsschulzentrum BBZ ist vieles dringend renovierungsbedürftig. CRB-Stadtrat Thomas Mirtsch hat in mehreren Anträgen gefordert, dass die Missstände behoben werden. Oberbürgermeister Manfred Schilder hat erste Maßnahmen in die Wege geleitet.

Schilder geht davon aus, dass schon in den Herbstferien erste Maßnahmen erledigt werden können:

Über weitere Dinge muss noch beraten werden. Laut Schilder müsse mittelfristig eine Generalsanierung ins Auge gefasst werden.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/missstaende-am-bbz-erste-massnahmen-37150/
2018-10-26T10:44:41+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben