Motorradfahrer aus Bad Wörishofen erliegt schweren Verletzungen

Ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Bad Wörishofen ist nun an den Folgen eines schweren Unfalls verstorben.
Der Mann war laut Polizei vor eineinhalb Wochen auf der A96 auf Höhe Windach verunglückt. Laut Zeugen soll er mit hoher Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge auf dem Seitenstreifen überholt haben. Dabei geriet er ins Schlingern, knallte in die Leitplanke und wurde mit seiner Maschine durch die Luft geschleudert.
Ein Fremdverschulden liegt offenbar nicht vor – zwei weitere Autofahrer wurden allerdings leicht verletzt, als sie Trümmerteilen ausweichen mussten und dabei zusammenkrachten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/motorradfahrer-aus-bad-woerishofen-erliegt-schweren-verletzungen-21663/
2017-10-26T09:13:46+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben