Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Memminger Europastraße ist ein 32-jähriger Motorradfahrer sehr schwer verletzt worden. Er musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Ein 19-jähriger Autofahrer hatte bei einem Überholmanöver einen entgegenkommenden LKW touchiert, verlor dadurch komplett die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in den nachfolgenden Biker.
Der Autofahrer und sein 17 Jahre alter Beifahrer wurden leicht verletzt. Sie wurden mit Sanka ins Klinikum gebracht. Weil der Unfallhergang noch nicht ganz klar ist, wurde durch die Staatsanwaltschaft Memmingen die Hinzuziehung eines Sachverständigen angeordnet. Die Europastraße musste drei Stunden lang komplett gesperrt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/motorradfahrer-schwer-verletzt-4-53527/
2019-09-27T16:41:38+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben