Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Bei Illertissen ist gestern ein Motorradfahrer bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. Der 43-jährige wollte abbiegen und übersah dabei wohl einen Kleinbus. Er stürzte und wurde von dem Bus überrollt. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus verstarb. Der 67 Jahre alte Fahrer des Kleinbusses erlitt einen Schock. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 10.000 Euro.

Nach den vielen Unfällen mit Motorrädern in den vergangenen Tagen wendet sich die Polizei in der Region mit einem dringenden Appell an alle Motorradfahrer. Polizeisprecher Christian Eckel am RT1 Telefon:


Auto- und LKW-Fahrer ruft die Polizei während der Motorradsaison zu erhöhter Vorsicht auf.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/motorradfahrer-stirbt-bei-unfall-13735/
2017-05-19T06:29:06+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben