Müllgebühren im Unterallgäu steigen nicht

Gute Nachricht für die Unterallgäuer Haushalte: Die Müllgebühren im Landkreis werden auch dieses Jahr nicht erhöht. Damit bleiben die Gebühren im siebten Jahr in Folge stabil. Zwar sind die Ausgaben höher als die Einnahmen, noch reichen die Rücklagen aber aus, um das Minus abzugleichen. Damit wird es im nächsten Jahr aber vorbei sein. Dann werde man um eine Anhebung nicht herumkommen, so der Leiter des Abfallwirtschaftsamtes, Edgar Putz. Aktuell zählen die Müllgebühren im Landkreis Unterallgäu noch zu den günstigsten in ganz Bayern.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/muellgebuehren-im-unterallgaeu-steigen-nicht-40604/
2019-02-05T08:30:26+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben