Mutmaßliche Autoreifen-Bande vor Gericht

Eine mutmaßliche Bande von Autoreifendieben steht heute vor dem Memminger Amtsgericht. Die acht Angeklagten sollen auf Raubzügen in der Region über 100.000 Euro Beute gemacht haben. Sie sollen gezielt nagelneue Reifen für BMWs von Autohäusern geklaut haben und dabei auch mehrfach bei einem Memminger Autohaus zugeschlagen haben. Die Tatorte reichen aber auch von Ravensburg über Biberach und Ulm bis nach Landsberg. Für den schweren Bandendiebstahl drohen den Angeklagten mehrjährige Haftstrafen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mutmassliche-autoreifen-bande-vor-gericht-30144/
2018-04-13T06:06:40+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben