Nach Notruf: Suche nach Fallschirmspringer

Ein vermeintlicher Absturz eines Fallschirmspringers hat gestern im Raum Memmingen zu einer großen Suchaktion geführt. Eine Autofahrerin hatte per Notruf gemeldet, dass sie einen schnell heruntertrudelnden Springer gesehen hätte. Die Polizei suchte mit mehreren Streifen das besagte Gebiet ab, gleichzeitig wurde ein Hubschrauber eingesetzt und auch das THW war mit einer Drohne unterwegs. Nach vier Stunden ohne Ergebnis wurde die Suche abgebrochen. Wie weitere Ermittlungen ergaben, fanden zu besagter Zeit am Flugplatz Unterzeil Fallschirm-Absprünge statt – vermutlich hatte die Frau eine Landung beobachtet, die spektakulär ausgesehen hat.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/nach-notruf-suche-nach-fallschirmspringer-33952/
2018-07-26T07:52:54+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben