Nach Sunrise-Festival-Absage Solidaritätsaktion gestartet

Nach der Absage des Sunrise-Festivals in Burtenbach stecken die Organisatoren den Kopf nicht in den Sand, sondern blicken nach vorn. So wurde schon mal der Termin für`s nächste Jahr festgelegt: Das dreitägige Reggae-/Ska-Open-Air findet in dann vom 9. bis 11. Juli statt. Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weil aber die Rückabwicklung große Kosten verursacht, haben die Veranstalter eine Solidaritätsaktion ins Leben gerufen. Über die Crowdfunding-Plattform „Startnext“ kann man alle möglichen Dinge bis hin zum ultimativen VIP-Ticket kaufen. Link Survival Aktion: www.startnext.de/sunrise-survival

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/nach-sunrise-festival-absage-solidaritaetsaktion-gestartet-63728/
2020-05-12T14:43:28+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben