Nachrichten 
aus Memmingen und dem Unterallgäu

Unfall mit Polizeiauto

Bad Wörishofen | 16.11.2018: Ein Autofahrer hat in Bad Wörsihofen die Sirene eines Streifenwagens scheinbar überhört. Ein Polizeiauto war mit Blaulicht unterwegs und wollte den den PKW überholen. Im gleichen Moment ist dessen Fahrer jedoch nach links abgebogen und es kam zum Zusammenstoß. Zum Glück wurde niemand verletzt – allerdings ist ein Schaden von knapp 20.000 Euro entstanden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unfall-mit-polizeiauto-37728/
2018-11-16T17:39:17+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Susie Knoll

Maxi Schafroth derbleckt auf dem Nockherberg – „Riesige Ehre“

| 16.11.2018:

Riesige Ehre für Maxi Schafroth: Der Unterallgäuer Kabarettist tritt die Nachfolge von Luise Kinseher beim traditionellen Starkbieranstich auf dem Nockherberg an. Das Derblecken auf dem Nockherberg bezeichnete Schafroth als den Olymp des Kabarett. Es sei eine wahnsinnige Ehre, hier auftreten zu dürfen, sagte 33-jährige nach der Bekanntgabe. Er steht seit über 10 Jahren auf der Bühne, im vergangenen Jahr gewann er den bayerischen Kabarettpreis. Schafroth wurde in Memmingen geboren und wuchs auf einem Bauernhof in Stephansried auf.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/maxi-schafroth-derbleckt-auf-dem-nockherberg-riesige-ehre-37722/
2018-11-16T12:22:08+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

LTS spielt „Der Gestiefelte Kater“

Memmingen | 16.11.2018: Am Landestheater Schwaben in Memmingen feiert am Sonntag das erste Kindertheater-Stück dieser Spielzeit seine Premiere. Zur Aufführung kommt das Märchen „Der gestiefelte Kater“ von den Gebrüdern Grimm. „Eine grandiose Geschichte um Freundschaft und Schlauheit“, so Regisseurin Ingrid Gündisch:

Der Premieren-Vorhang öffnet sich am Sonntag um 15 Uhr.
Alle weiteren Termine auf der Homepage des Landestheaters.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/lts-spielt-der-gestiefelte-kater-37716/
2018-11-16T10:18:22+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Nach Absage aus dem Landkreis: Memmingen sucht neuen Klinik-Partner

Memmingen/Landkreis Unterallgäu | 16.11.2018: Der Abbruch der Gespräche über eine Klinikfusion durch den Landkreis Unterallgäu stößt den Memminger Stadträten noch immer sauer auf. In der jüngsten Sitzung äußerten sie nochmals ihr Unverständnis über diesen Schritt. Dabei wäre mit einem Zusammenschluss der Kreiskliniken mit dem Memminger Krankenhaus eine optimale und perfekt abgestimmte Versorgung für die Bevölkerung möglich, sagte Oberbürgermeister Schilder, der nun einen neuen Partner suchen muss. Er wurde nach der Absage aus dem Landkreis vom Stadtrat beauftragt, Gespräche mit anderen Kliniken über eine mögliche Zusammenarbeit aufzunehmen. Die Tür für das Unterallgäu sei aber noch nicht zu, heißt es abschließend.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/nach-absage-aus-dem-landkreis-memmingen-sucht-neuen-klinik-partner-37710/
2018-11-16T07:49:22+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Armbrustschütze kommt mit blauem Auge davon

Mindelheim | 16.11.2018: Es war Ende Mai ein großes Thema nicht nur in Mindelheim: In einer Parkbank am Marienplatz hatten Passanten einen Metallpfeil entdeckt – offenbar abgefeuert mit einer Armbrust. Die Polizei konnte die Schussrichtung rekonstruieren und den Schützen ermitteln. Der 33-jährige musste sich nun vor dem Memminger Amtsgericht verantworten – allerdings nur wegen Sachbeschädigung, weil ja weiter nichts passiert ist. Er kam mit einem blauen Auge davon: Er musste lediglich den Schaden an der Bank begleichen und die Armbrust abgeben. Eine weitere Strafe gab es nicht, das Verfahren wurde eingestellt. Der Angeklagte selbst sah sich durch die damalige Berichterstattung in den Medien bestraft genug.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/armbrustschuetze-kommt-mit-blauem-auge-davon-37708/
2018-11-16T07:45:03+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Memmingen macht nun doch bei „Radrunde Allgäu“ mit

Memmingen | 16.11.2018: Die Radrunde Allgäu hat sich als Erfolgsprojekt erwiesen. Der Landkreis Unterallgäu ist von Anfang an dabei und kann einiges aufbieten. Angelegte Wege und Strecken, gut beschildert und das Ganze auch virtuell aufbereitet im Radportal. Die Stadt Memmingen wollte seinerzeit nicht mitmachen, hat jetzt aber gemerkt, dass die Radrunde eine touristisch prima Sache ist. Deshalb wird sie nun auch Mitglied in dem Projekt und zahlt dafür auch 5.000 Euro Aufnahmegebühr. Der Jahresbeitrag beläuft sich auf 10.000 Euro. Dafür bekommt Memmingen unter anderen eine eigens ausgewiesene Route durch die Stadt – samt Beschilderung und E-Bike-Ladestation.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memmingen-macht-nun-doch-bei-radrunde-allgaeu-mit-37706/
2018-11-16T07:41:47+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Mindelheim surft auf Datenautobahn

Mindelheim | 16.11.2018: In Mindelheim kann bald jeder auf der Highspeed-Datenautobahn unterwegs sein. Der Ausbau de Hochgeschwindigkeitsnetzes ist kurz vor dem Abschluss. Bis Ende des Jahres sollen alle Haushalte an das schnelle Glasfaser-Internet angeschlossen sein. Bürgermeister Stephan Winter sieht in dem Angebot einen ganz entscheidenden Standortfaktor. Mit einem schnellen Internet sei Mindelheim gleichermaßen attraktiv für Familien und Unternehmen. Bis zu 250 Mbit sind verfügbar.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mindelheim-surft-auf-datenautobahn-37704/
2018-11-16T07:38:10+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

ECDC gegen alte Rivalen

Memmingen | 16.11.2018: Nach der Länderspielpause geht es für den ECDC Memmingen in der Eishockey-Oberliga gleich mit zwei richtigen Kracherspielen weiter. Heute Abend steigt für die Indians das Derby in Sonthofen.
Am Sonntag kommt dann der alte Rivale aus Höchstadt an den Memminger Hühnerberg. Der ECDC hat die zweiwöchige Pause zu intensiven Trainingseinheiten, sogar mehrmals täglich, genutzt und will dafür nun den Lohn, sprich Punkte einfahren. Spielbeginn in Sonthofen ist heute um 20 Uhr, am Sonntag geht`s um 18 Uhr 45 los.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-gegen-alte-rivalen-37702/
2018-11-16T07:37:06+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Brandstiftung in Memmingen

Memmingen | 15.11.2018: Gestern Abend hat in der Memminger Innenstadt eine Mülltonne gebrannt. Ein Zeuge vor Ort hat das Feuer alleine nicht löschen können und die Freuerwehr eingeschaltet.
Gebäudefassaden und ein Fenster sind beschädigt worden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht nach Zeugen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brandstiftung-in-memmingen-37698/
2018-11-15T17:53:58+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Eishockey-Länderspiel in Memmingen

Memmingen | 15.11.2018: Die Eishockey-Fans dürfen sich wieder auf einer Länderspiel in Memmingen freuen. Die deutsche U25-Auswahl trifft am 5. Februar in der Memminger Eissporthalle auf die Schweiz. Das DEB-Nachwuchsteam soll als die Mannschaft aufgebaut werden, die Deutschland auch in vier Jahren bei den Olympischen Spielen in Peking vertritt. Für ECDC-Vorstand Helge Pramschüfer ist das ein absolutes Highlight: „Für die Eishockeystadt Memmingen und den ECDC Memmingen ist es eine große Ehre, das zukünftige Olympiateam auf ihrem Wege nach Peking 2022 zu begleiten und hoffen auf eine große Kulisse für das Topspiel. Besonders freuen wir uns viele junge Spieler aus der Umgebung zu begrüßen.“

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/eishockey-laenderspiel-in-memmingen-37689/
2018-11-15T13:04:11+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben