Nachrichten 
aus Memmingen und dem Unterallgäu

© mindelmedia.de / Krivacek

Bulle verletzt Jugendliche schwer

Aichstetten | 21.09.2018: Ein 1.000 Kilo schwerer Bulle hat in Aichstetten bei Leutkirch eine 16-jährige angegriffen und schwer verletzt. Die Jugendliche hat als Praktikantin auf einem Bauernhof gearbeitet. Als vier Personen die Klauen der Rinder geschnitten haben, ging die 16-jährige in eine offene Box eines Bullen. Dort wurde sie von dem Tier in eine Ecke getrieben und mehrfach mit dem Kopf in den Unterleib gerammt. Die Jugendliche musste schwer verletzt mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bulle-verletzt-jugendliche-schwer-35767/
2018-09-21T13:12:24+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC letzte Testpiele

Memmingen | 21.09.2018: Der Start der neuen Eishockeyoberligasaison rückt für den ECDC Memmingen immer näher. Dieses Wochenende finden die letzten Testspiele statt, beide Male gegen den Bayernligisten HC Landsberg. Heute Abend müssen die Memminger ab 20 Uhr auswärts ran, am Sonntag sind die Landsberger dann in Memmingen zu Gast. Los geht es dann um 18:30 Uhr. Das erste Punktspiel der Saison ist dann am Freitag in einer Woche in Rosenheim.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-letzte-testpiele-35765/
2018-09-21T12:27:06+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Cannabisplantage in Bad Wörishofen

Bad Wörishofen | 21.09.2018: In Bad Wörishofen ist eine kleine Cannabisplantage entdeckt worden. Kinder haben auf einer Wiese nahe der A96 gespielt und dabei die Pflanzen gefunden. Die verständigte Polizei konnte mehr als zehn Cannabispflanzen sicherstellen und sucht jetzt nach dem Täter wegen dem verbotenen Drogenanbau.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/cannabisplantage-in-bad-woerishofen-35763/
2018-09-21T12:25:17+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
FC Memmingen Logo Fußball
© FC Memmingen

FCM gegen Vfb Eichstätt

Memmingen | 21.09.2018: Auf den FC Memmingen wartet heute Abend in der Fußball Regionalliga das nächste Verfolgerduell. Der sechstplatzierte FCM empfängt den Tabellenfünften VfB Eichstätt. Beide Teams sind stark in die Saison gestartet und haben nach nur zehn Spielen bereits 21 Punkte auf dem Konto.  Anpfiff in der heimischen Arena ist um 19.30 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fcm-gegen-vfb-eichstaett-35761/
2018-09-21T16:54:35+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Auto kracht in Schaufenster

Buchloe | 20.09.2018: In Buchloe hat ein 87-jähriger Autofahrer heute Morgen Gas und Bremse verwechselt. Er wollte in einer Parkbucht vor einem Geschäft in der Bahnhofsstraße parken. Als er abbremsen wollte, hat er Gas und Bremse verwechselt und crashte frontal in das Schaufenster des Geschäfts. Der Aufprall war so heftig, dass sogar das Mauerwerk teilweise eingerissen wurde. Aus Sicherheitsgründen musste die Feuerwehr das Schaufenster provisorisch wieder schließen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Schaden beträgt aber rund 40.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auto-kracht-in-schaufenster-35722/
2018-09-20T13:38:59+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© Polizei Schwaben-Süd-West

Polizei kontrolliert Handynutzung am Steuer

Memmingen | Unterallgäu | Krumbach | 20.09.2018: Nach dem Blitzermarathon kommt jetzt der Handymarathon. Alle Polizeidienststellen aus der Region beteiligen sich heute an der Aktion „sicher.mobil.leben“. Seit 6 Uhr schaut die Polizei an vielen Stellen ganz genau, ob Autofahrer ihre Finger am Handy statt am Steuer haben. Feste Kontrollpunkte gibt es allerdings nicht, sagt Pressesprecher Florian Wallner:

Wer mit Handy am Steuer erwischt wird, bekommt einen Punkt in Flensburg und muss mit 100 Euro Bußgeld rechnen. Auch Fußgänger und Radfahrer werden von der Polizei kontrolliert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-kontrolliert-handynutzung-am-steuer-35705/
2018-09-20T08:55:46+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© bpb

Wahl-o-mat für Landtagswahl Bayern geht online

Memmingen | Unterallgäu | Krumbach | 20.09.2018: Für die Landtagswahl in Bayern geht ab heute der beliebte Wahl-o-mat online. Auch in Memmingen und dem Unterallgäu kann man dann wieder vergleichen, inwiefern die eigenen Ansichten mit denen der zur Wahl stehenden Parteien übereinstimmen – oder eben nicht. Der Wahl-o-mat versteht sich allerdings ausdrücklich nicht als Wahlempfehlung – er hilft aber dabei, sich auf spielerisch einfache Art mit den wichtigsten Themen und den Standpunkten der Parteien auseinanderzusetzen. Und er liefert für den ein oder anderen Teilnehmer manchmal überraschende Ergebnisse. Der Wahl-o-mat ist ab 11:20 Uhr per App oder unter wahl-o-mat.de erreichbar.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wahl-o-mat-fuer-landtagswahl-bayern-geht-online-35703/
2018-09-20T10:04:15+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© Polizei Schwaben-Süd-West

Diebe klauen Nachts 40 Fahrräder aus Lkws am Autobahnparkplatz

Wiedergeltingen | 20.09.2018: Dreiste Diebe haben in der Nacht auf gestern an einem Autobahnparkplatz der A96 nahe Wiedergeltingen 40 Fahrräder aus Lastwagen geklaut. Während die Trucker schliefen, schlitzten die Täter die Planen von sechs Sattelzügen auf – allein dadurch richteten sie 6.000 Euro Schaden an. Aus einem Laster klauten sie dann die in Karton verpackten Fahrräder, trugen sie an mehreren Trucks vorbei und packten sie in extra dafür bereitgestellte Fahrzeuge. Das Diebesgut hat einen Wert von 8.000 Euro. Ähnliche Fälle hat es bereits in den letzten Monaten an den Parkplätzen Burgacker, Kammlachtal und Wertachtal gegeben. Die Polizei ermittelt wegen möglicher Zusammenhänge – und sucht nach Zeugen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/diebe-klauen-nachts-40-fahrraeder-aus-lkws-am-autobahnparkplatz-35699/
2018-09-20T08:44:55+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Einbrecher erbeutet Schmuck für 5.000 Euro – heute Prozess

Heimertingen | 20.09.2018: Ein 51-jähriger muss sich heute wegen eines Einbruchs in Heimertingen vor dem Memminger Amtsgericht verantworten. Der Mann soll mit einer geklauten Axt in ein Einfamilienhaus eingebrochen sein. Dort klaute er vor allem den Goldschmuck der Familie, darunter auch die Eheringe im Gesamtwert von 5.000 Euro. Die Polizei kam dem Mann durch eine DNA-Spur auf die Schliche, er sitzt seit seiner Festnahme in Untersuchungshaft. Ihm droht eine Gefängnisstrafe.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/einbrecher-erbeutet-schmuck-fuer-5-000-euro-heute-prozess-35696/
2018-09-20T08:33:24+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Alkohol Schnaps betrunken
© pixabay.com

Besoffener Schläger

Krumbach | 19.09.2018: In einem Lokal in Krumbach ist gestern Abend ein völlig betrunkener Gast komplett ausgerastet. Er hat auf einmal angefangen andere Gäste zu bespucken und heftig zu beleidigen. Dann hat er einem anderen Gast mit der Faust gegen den Hals geschlagen. Dieser musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die eingesetzten Polizisten wurden von ihm ebenfalls stark beleidigt. Ein Alkoholtest hat einen Wert von über 2,5 Promille ergeben. Der Täter wurde ebenfalls in eine Klinik eingeliefert. Ihn erwarten mehrere Anzeigen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/besoffener-schlaeger-35672/
2018-09-19T13:57:33+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben