Narren feiern Faschingsfinale

Zum Faschingsfinale sind heute in der Region nochmal die Narren los. In Bad Wörishofen werden zunächst um 10 Uhr 30 die Faschingsgesellschaften im Rathaus empfangen – anschließend, um 11 Uhr 11 startet der Umzug durch die Stadt. Am Nachmittag geht es dann mit den großen Gaudiwürmern weiter: Um 14 Uhr in Pfaffenhausen – und der letzte Umzug der alemannisch-schwäbischen Fasnet steigt um 15 Uhr 30 in Kirchdorf an der Iller. In Mindelheim wird um 18 Uhr mit dem Abzug des Durahansl am Oberen Tor die Beerdigung des Faschings eingeläutet. Am Abend finden noch zahlreiche Kehraus-Bälle statt – Punkt 24 Uhr ist die 5. Jahreszeit dann endgültig zu Ende.

Schon gestern am Rosenmontag haben es die Narren ordentlich krachen lassen. Hunderte haben auf der Party von HITRADIO RT1 in Aitrach gefeiert. RT1 Morgenmann und DJ Michl Kordick hat für Partystimmung gesorgt. In Ettringen sind rund 20.000 Menschen beim Nachtumzug gewesen. Danach wurde auf den Straßen, im Festzelt und in der Turnhalle weiter gefeiert. Der Umzug fand zum 65-jährigen Jubiläum der Ettrinarria statt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/narren-feiern-faschingsfinale-8251/
2017-02-28T13:28:33+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben