Neue Abzock-Masche

Das Polizeipräsidium Schwaben Südwest warnt aktuell vor einer neuen Abzock-Masche. Im Namen von DHL oder einem Paketdienst verschicken Betrüger per SMS auf Handys oder als E-Mail eine Nachricht, dass ein Paket im Verteilerzentrum liege oder nicht zugestellt werden konnte. Die Angeschriebenen sollen zwei Euro bezahlen, um das Paket zu erhalten. Mit Eingabe der Daten landet man jedoch in einer Abo-Falle. Wer darauf hereingefallen ist, sollte schnellstmöglich aktiv werden. Bank verständigen, Kreditkarte sperren, Anzeige erstatten und wenn`s geht, Abo kündigen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neue-abzock-masche-61409/
2020-03-11T06:37:11+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben