Neue Linien – aber kein weißes Eis in Memmingen

Das Eis bleibt grau, aber die Linien in der Memminger Eissporthalle sind jetzt endlich gut sichtbar. Sie wurden quasi neu aufgemalt, nachdem es zuletzt auch vom Deutschen Eishockeybund eine Abmahnung gab. Weil die Linien während eines Spiels kaum mehr zu sehen waren, hatten die Schiedsrichter einen entsprechenden Zusatzbericht abgegeben. Der Wunsch nach einem weißen Eis wird in dieser Saison aber nicht mehr erfüllt. Oberbürgermeister Manfred Schilder:

Deshalb bleibt das Eis in dieser Saison grau – was nicht nur bei Fans für Unverständnis sorgt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neue-linien-aber-kein-weisses-eis-in-memmingen-54146/
2019-10-10T08:44:54+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben