Neue Trasse für Straße bei Dickenreishausen gefordert

Der seit vielen Jahren geplante Ausbau der Straße zwischen Dickenreishausen bis zur Landkreisgrenze kommt nicht voran.
Nach wie vor hakt es bei den Grundstücksverhandlungen. Nun hat der Dickenreishauser Bürgerausschuss eine neue Variante ins Spiel gebracht: Eine neue Trasse. Diese hat den Vorteil, dass weniger Grundstückseigentümer betroffen sind und so mit einem schnelleren Abschluss gerechnet werden kann, sagt der CSU-Fraktionsvorsitzende Stefan Gutermann. Er stellt den Antrag: Die Verwaltung soll den Trassen-Vorschlag prüfen, Vorplanungen einleiten und Gespräche mit den Grundstücksbesitzern aufnehmen. Mit dieser neuen Variante könne, so die CSU, die unendliche Geschichte zu einem guten Abschluss gebracht werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neue-trasse-fuer-strasse-bei-dickenreishausen-gefordert-8136/
2017-02-24T11:35:43+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben