Neuer Anlauf für Ganzjahresbad

Die Stadt Memmingen nimmt einen neuen Anlauf zum Bau eines kombinierten Hallen-Freibads. Nach jahrelangem Stillstand soll die Planung neu gestartet werden. Am Standort des jetzigen Freibads soll ein Ganzjahresbad mit Innen- und Außenbecken, Rutschen, Sprunganlagen sowie einem Saunabereich entstehen. Das vor zehn Jahren gefertigte Bad-Konzept soll als Grundlage für eine neue Planung dienen. Die Kosten werden nach groben Schätzungen bei weit über 30 Millionen Euro liegen. Mit einem Baubeginn ist frühestens 2021 zu rechnen. Das Bäder-Projekt war wegen anderer Großmaßnahmen wie etwa dem Bau der Realschulen immer wieder verschoben worden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neuer-anlauf-fuer-ganzjahresbad-38601/
2018-12-11T06:58:03+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben